In meiner Praxis für Osteopathie und Physiotherapie in Münbach behandle ich seit dem Jahr 2006 Patienten mit orthopädischen oder unfallchirurgischen, Krankheitsbildern.

Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie beinhaltet einerseits die Vermeidung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats, andererseits die Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung der natürlichen Bewegungsabläufe. Ziel ist eine optimale individuelle Bewegungs- und Schmerzfreiheit bzw. weitgehendste Selbständigkeit zu ermöglichen!

Behandelt werden akute Krankheiten, Verletzungen, chronische Beschwerden und angeborene oder erworbene Behinderungen.

Physiotherapie und Orthopädie:

Regelmäßige Bewegung fördert die Gesundheit. Arthrosen, Wirbelsäulenfehlhaltungen/ -schmerzen, Bandscheibenverletzungen, künstliche Gelenke und Osteoporose, sind einige bekannte Indikationen im orthopädischen Bereich. Hierfür stehen mir eine Reihe von aktiven, wie passiven Behandlungsmöglichkeiten zur Auswahl, die dann adäquat und individuell angewendet werden:

  • Manualtherapie (Konzept nach Cyriax)
  • Akupunktmassage nach Penzel
  • Medizinische Trainingstherapie für Wirbelsäule und alle Gelenke, Krafttraining, Koordinationstraining, Propriozeptives Training
  • Nervenmobilisation
  • Lymphdrainage

Physiotherapie und Unfallchirurgie

Wieder durchs Leben gehen können.

Nicht nur nach Unfällen, auch nach geplanten Operationen ist es besonders wichtig, so rasch wie möglich Schmerzen zu lindern und die Bewegungsfähigkeit wieder herzustellen. Nur so ist eine schnelle Rehabilitation und Wiedereingliederung in den Alltag und Arbeitsprozess zu gewährleisten.